Amplificatio et Intentio 2015

Markus Brauchle
Amplificatio et Intentio 2015
  • AGORA10153
  • Cabernet Franc
  • 2015
  • Baden/Markgräflerland
  • trocken
  • 13,5%
  • Enthält Sulfite
  • AMPLIFICATIO ET INTENTIO
18,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (24,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Ursprung:

  •     Jahrgang 2015
  •     biodynamischer Anbau
  •     100 %  Cabernet Franc
  •     Eine Traube pro Trieb
  •     Wettelbrunner Buck (Staufen)

 
Vinifikation:    

  •     100% Saignée (1,5 Stunden nach dem Abbeeren per Falldruck auf´s Fass)
  •     keine Mostvorklärung
  •     keine Chaptalisation
  •     keine oenologischen Hilfsmittel
  •     Gärung bei Umgebungstemperatur ohne Temperaturkontrolle im Piéce (230l)
  •     durchgegoren
  •     Holz: Vosges Eiche, Tonellerie Damy
  •     Ausbau: 3 Abstiche per Falldruck (Rack & Return)


Abfüllung :     

  • ohne Filtration und Klärung
  • per Falldruck
  • von Hand, in 6 Stunden mit 2 Mann für 300 Flaschen direkt vom Fass


Name:

  •     Amplificatio et Intentio = Wachstum und Konzentration
  •     Die Rebe richtet sich zum Himmel aus und konzentriert das Jahr im Wein.

    
Etikett:

  •     handgedruckte Unikate (300 Etiketten)
  •     Pigment: Traubenkernschwarz
  •     Papier: Bütten
  •     Motiv: Der goldene Schnitt (Fibonacci-Folge)- Wachstum nach außen, Konzentration zum Mittelpunkt.


Weinbeschreibung:

  •     Pfirsich
  •     Rhabarber
  •     Grapefruit
  •     Vanille
  •     Haselnuss

Empfehlung/Speisebegleitung:

Tapas, Rohschinken, Ziegenkäse, Tomatenquiche etc., Süßwasser- und Meeresfisch (roh, pochiert, gebraten, gegrillt), Muscheln, Zigarre

 

Markus Brauchle

Als gelernter Winzer, studierter Oenologe wirkt er  als  Kellermeist im Weingut Rieger und ist seit 2014 Kompagnon der Agora Freiburg. Verzicht auf oenologische Kosmetik, Vertrauen auf die Qualität der Trauben und das erlernte Handwerk sind seine Devise. Seine Weine sind durchgegoren und werden ohne Schönung, Filtration und Pumpe ganz von Hand auf die Flasche gefüllt. Charakter & Finesse sind sein Credo. Die Etiketten werden so wie der Wein Jahr für Jahr einmalig aus seiner Hand gestaltet.