Chateauneuf du Pape 2011

Domaine Saint Gayan
  • AGORA10015
  • Syrah, Grenache, Mourvèdre
  • 2011
  • Provence, Côtes du Rhône
  • trocken
  • 15%
  • Enthält Sulfite
28,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (37,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

1987 hatte Domaine St. Gayan die Möglichkeit, Fläche neben dem berühmten Château Beaucastel zu erwerben. Terroir, das für mineralischen und finessenreichen Châteauneuf du Pape steht. Der Wein reifte für 2 Jahre in Fässern unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Größe. Barocke Fülle von Röstaromen wie Mocca, knackige und dunkle Beerenfrucht, Pflaumen, Anis und mineralische Noten. Trotz seiner Fülle besitzt dieser Châteuneuf du Pape eine Leichtigkeit, die große Weine oft auszeichnet.

Domaine Saint Gayan

Die Domaine ist ein Sinnbild der provenzialischen Idylle: Eine Mixtur aus ätherischen und blumigen Düften, zirpenden Grillen und steiniger Böden. Gleich links der Auffahrt wachsen über hundert Jahre alte, vitale Reben, die großen Weingenuss verheißen. Die Weinberge befinden sich in Gigondas, Sablet, Rasteau und Chateauneuf du Pape. Ursprünglich, nuanciert und langlebig zeigen sich die Weine von Jean Pierre und Martine Meffre, deren Familientradition über 400 Jahre zurückreicht, sowie ihrem Kellermeister Christian Yves Carré de Lusançay. Der Stil ist bewusst traditionell. Die Rotweine werden mit dem Stilgerüst vergoren, Ganztraubenanteile von bis zu 50%  fördern die fruchtige Aromatik. Auf Holzausbau wird weitestgehend verzichetet, Beton und Stahltanks kommen zum Einsatz. Lediglich der Gigondas Fontamaria und Chateauneuf du Pape werden im großen Holzfass ausgebaut. Das Durchschnittsalter der Reben Mourvèdre, Syrah und Grenache weisen ein Durchschnittsalter von 50 Jahren auf.
All ihre Weine sind ein Hochgenuss zu provenzialischen und mediteranen Speisen.